Gemeinschafts-Aktion mit eurotrade Flughafen München

Am heutigen Nachmittag war die Freude der Kinder n der Kinderrheumatologie im Kinderkrankenhaus St.Marien in Landshut groß, denn einige hatten bereits heute schon Bescherung. „Freddy the Teddy" war dort anzutreffen.

Im Rahmen der diesjährigen Weihnachtskampagne „Merry Christmas“ der Duty-free Läden am Flughafen München hatten die Passagiere, welche in den Duty-free Shops beim Kauf von einem Weihnachts-Set einen Teddy als Geschenk bekamen, die Möglichkeit, diesen für die Abteilung Kinderrheumatologie am Kinderkrankenhaus St.Marien in Landshut zu spenden.

Heute übergaben Martina Dackweiler, Vertriebsleiterin der Duty-Free Shops am Flughafen München, im Namen der eurotrade Flughafen München Handels GmbH, Thomas Bihler vom Flughafenverein München e.V. und Heidrun Weyer von der Deutschen Kinderrheuma-Stiftung 111 kleine limitierte Teddys und einen großen Teddy an die Kinderrheumatologie.

Danke an die Firma eurotrade und besonders an Martina Dackweiler und ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern im Duty free am Flughafen München. Auch herzlichen Dank an die Passagiere, welche ihre Teddys gespendet haben. Die Freude der Kinder war groß.

Zurück