Glückliche Kinderaugen

Vor ein paar Tagen konnten wir wieder etlichen Kindern (zwischen 8 und 15 Jahre jung) aus dem Kriegsgebiet der Ostukraine eine große Freude und einen erlebnisreichen Tag am Flughafen München bereiten. Begleitet wurden die Kinder von ukrainischen Betreuerinnen.

Dem Flughafenverein München e.V. ist es wichtig, den Kindern aus der Ukraine, welche viel Leid gesehen und erlebt haben, Bayern - und dazu gehört auch der Flughafen München - näherzubringen, um eigene positive Erkenntnisse und Erfahrungen zu sammeln und für ein paar Stunden das Leid zu vergessen.

Der schöne Aufenthalt am Airport mit Mittagessen und Besucherrundfahrt wird den Kindern bestimmt ein ganzes Leben lang in Erinnerung bleiben.

Danke an Theo Kunze, der wie jedes Jahr diese Erlebnistour organisierte und immer zur Stelle ist für unser Leitmotto "Mit Sicherheit für eine gute Sache"!

Zurück