Über 6 Millionen Leser und 93.000 Teilungen

„Willst du glücklich sein im Leben, trage bei zu andrer Glück, denn die Freude, die wir geben, kehrt ins eigne Herz zurück.“

Warum "tragen" im Winter die Bäume plötzlich Jacken und vielerorts hängen dort auch bayernweit Pullis und Hosen?

Mit der Aktion will der Flughafenverein München e.V. bedürftige Menschen unterstützen.

Der Flughafenverein München e.V. hat eine Idee, welche im Ausland initiiert wurde, im Internet gesehen und nach Deutschland gebracht:

Im Winter hängen Menschen im Ausland warme Jacken mit Botschaften an Bäume - für Menschen in Not. Der Flughafenverein München e.V. fand diese Idee nachahmenswert und toll! Besonders auch, weil Weihnachten naht.

Daher hat Thomas Bihler zusammen mit Nitsa Lialiagka Winterjacken mit Botschaften und den Vereinsbären an Bäume im Englischen Garten gehängt, damit sich bedürftige Menschen diese für die kalte Jahreszeit nehmen können.

Die Aktion wurde zu einem Selbstläufer, ein ausführlicher Bericht ist in der Passauer Neue Presse nachzulesen

Auch BR24 hat einen Bericht in der Abendschau gezeigt.

Zurück