Ehrung für den Flughafenverein München e.V.

Hohe Würdigung an den Flughafenverein München e.V..

Die Botschafterin der Republik Lettland, Frau Inga Skujina, überreichte am 15. Dezember 2017 im Namen der Region Jekabpils Ehrenurkunden als Dank für die jahrelangen Hilfeaktionen des Flughafenverein München e.V. an hilfsbedürftige Menschen in der Region Jekabpils an der weißrussischen Grenze.

Für die Sachspenden und den persönlichen Einsatz wurden Urkunden an folgende Personen übergeben:

  • Thomas Bihler, 1. Vorsitzender des Flughafenverein München e.V., der die Aktion seit Jahren organisiert und begleitet

  • Sven Zahn, Geschäftsführer der Firma eurotrade am Flughafen München

  • Franz Ganslmayer, unsere LKW-Fahrer nach Lettland, ebenfalls von eurotrade

  • Hardy Kortmann, der uns dieses Projekt vor 10 Jahren ans Herz gelegt hat

Frau Skujina bedankte sich bei den Herren für die aktive und selbstlose Arbeit des Flughafenverein München e.V..
Bei der Verleihung war auch der Honorarkonsul der lettischen Republik, Herr Georg Claessens, anwesend.

Ein ganz besonderer Dank geht an die gesamte Vorstandschaft, den Mitgliedern und den unzähligen Spendern, die uns nun schon fast ein Jahrzehnt bei diesen Aktionen für Lettland unterstützen.

Auch 2018 startet wieder ein Lastwagen mit Spenden nach Lettland.

Zurück