Eine Spende für Franka

Franka aus Freising ist zwei Jahre alt und wartet auf ein Spenderherz.

Mit einem Scheck über 5.000 Euro unterstützen wir die Familie gemeinsam mit Kasper Communications und printvision AG.

Franka kam als gesundes Baby zur Welt, doch seit einer Herzmuskelentzündung benötigt sie ein Kunstherz. Sie wohnt mit ihrer Mama im Klinikum Großhadern. Das Krankenhaus darf sie nämlich nicht verlassen, denn die Infektionsgefahr ist zu groß.

Als wir davon erfahren haben, wollten wir die Familie unterstützen. Wir haben uns mit Kasper Communications und der printvision AG zusammengetan. Die Mitarbeiter der printvision AG und von Kasper Communications sammelten jeweils 1.000 Euro, sodass wir gemeinsam 5.000 Euro auf den Scheck für Franka packen konnten.

Übergeben wurde der Scheck durch den 1. Vorsitzender des Flughafenverein München e.V., Thomas Bihler, Michi Kasper von Kasper Communications und Karim Mürl von der printvision AG am 22. Juli 2019 an Frankas Vater und die beiden Geschwister Marlene und Julius.

Wer mehr über Franka erfahren möchte, schaut am besten direkt bei Team Franka vorbei.

Zurück